Literatur


Aufklärungsliteratur für Kinder,
Jugendliche und Familien

Warum ist Mama traurig
Susanne Wunderer
"Warum ist Mama traurig"
Ein Vorlesebuch für Kinder mit einem psychisch erkranktem Elternteil
Mamas Monster
Erdmute von Mosch
"Mamas Monster –
was ist nur mit Mama los?"
Ein Kinder-/ Vorlesebuch zum Thema Depressionen bei Müttern
Annikas andere Welt
Sigrun Eder
"Annikas andere Welt"
Das Bilder-Erzählbuch für Kinder psychisch kranker Eltern: "Annikas andere Welt" in großen Bildern mit kurzen Erzähltexten und Mit-Mach-Seiten
Annikas gute Laune Buch
Petra Rebhandl-Schartner,
Evi Gasser, Sigrun Eder
"Annikas gute Laune Buch"- Für mehrgute Laune in deinem Leben"
Sonnige Traurigtage
Schirin Homeier
"Sonnige Traurigtage"
Illustriertes Kinderfachbuch für Kinderpsychisch kranker Eltern und deren Bezugspersonen
Mama, Mia und das Schleuderprogramm
Christiane Tilly, Anja Offermann
"Mama, Mia und das
Schleuderprogramm"
In kindgerechten und einfühlsamen Texten und Bildern erklärt das Buch Kindern ab 5, was es mit der Borderline-Erkrankung auf sich hat.
Mit Kindern redet ja keiner
Kirsten Boje
"Mit Kindern redet ja keiner"
Kinder- und Jugendbuch zum Thema Depressionenbei Müttern
Die Bettelkönigin
Irene Stratenwerth und Thomas Bock
"Die Bettelkönigin"
Kinder- und Jugendbuch über das Anderssein und Toleranz (Schizophrenie, Obdachlosigkeit) Die »Bettelkönigin« ist eine unkonventionelle, spannend erzählte Geschichte mit wahrem Hintergrund und das einzige Buch, das Kindern zwischen9 und 12 fassbar macht, was eine Psychose ist. Es eignet sich sehr gut als Vorlesebuch in Gruppen, z. B.im Klassenverband.
Warum fahren Papas Gefühle Achterbahn?
Mehr Zeit für Kinder e.V.
"Warum fahren Papas Gefühle Achterbahn?"
Hilfe für Familien im Umgang mit einer manisch-depressiven Erkrankung (bipolaren Störung)
Warum ist Mama so traurig auch wenn die Sonne lacht?
Mehr Zeit für Kinder e.V.
"Warum ist Mama so traurig auch wenn die Sonne lacht?"
Familienalltag mit Depressionen
"Das Seelenentdeckeralbum"
Materialien über Seele, Krankheit und Gesundheit
Für Kinder zwischen 6 und 9 Jahren Broschüren des Dachverbandes Gemeindepsychiatrieüber
Der beste Vater der Welt
Karin Trostmann, Rolf Jahn
"Der beste Papa der Welt"
Kindern Psychose erklären
Papas Seele hat Schnupfen
Claudia Gliemann, Nadia Faichney
"Papas Seele hat Schnupfen"
Das Kinderbuch "Papas Seele hat Schnupfen" erzählt die Geschichte der kleinen Zirkusartistin Neue, deren Vater unter Depressionen leidet.
Papas Seele hat Schnupfen. So geht es mir
Claudia Gliemann, Sarah Kistner, Antje Rau, Damaris Rau, Miriam Rau & Nadia Faichney
"Papas Seele hat Schnupfen. So geht es mir"
Im vorliegenden Arbeitsheft "Papas Seele hat Schnupfen - so geht es mir" können Kinder ihre ganz eigene Geschichte erzählen.
Glitzertage, Nebeltage
Karin Susan Fessel
"Glitzertage, Nebeltage"
Kindern Bipolare Störung erklären



Mein schwarzer Hund
Matthew Johnstone
"Mein schwarzer Hund:
Wie ich meine Depression an die Leine legte"
Ein Trost für Betroffene und ein wunderbarer Weg für Angehörige und Freunde, ins Gespräch zu kommen
Bei mir zuhause ist was los
Sabine Kühnel und Livia Koller
"Bei mir zuhause ist was los"
Was Kinder psychisch kranker Eltern erleben
Dunkle_Farben_im_Wunderland
Azimeh Maleki
"Dunkle Farben im Wunderwald"
Ein Buch für Kinder, deren Eltern psychisch krank sind